Orchester der Akademie St. Blasius

Verklärte Nacht

Sa, 07. Oktober 2006, 20 Uhr, Pfarrkirche Erl
So, 08. Oktober, 20 Uhr, Innsbruck, Tiroler Landeskonservatorium

Franz Baur – Musik für Streichorchester (UA)
Arnold Schönberg – Verklärte Nacht
(1899/1917, Fassung für Streichorchester)

Festival Passionserbe – Kroatien

Sa, 28. April 2007, 20 Uhr, Katarinenkirche Zagreb (HR)
So, 29. April 2007, 21 Uhr, Kathedrale Senj (HR)

Astarte Ensemble in der Besetzung
Monika Grabowska, Susanne Mattle, Violinen |
Monika Bazgier, Martha Kneringer, Viola |
Roland Mitterer, Stefan Susana, Violoncelli |
Stefan Preyer, Kontrabass

Richard Wagner/arr. M. Kneringer – Parsifalidyll
Franz Baur – Eli! Eli! Lama azavtani! (UA)
Richard Strauss – Metamorphosen (Fassung für Streichseptett)

 

Fröhliche Werkstatt

Sa, 15. September 2007, 20 Uhr, Pfarrkirche Völs

Klemens Vereno – Sinfonia für 16 Bläser (UA)
Richard Strauss – Zweite Sonatine Es-Dur für 16 Bläser „Fröhliche Werkstatt“

Allerheiligenkonzert

Sa, 27. Oktober 2007, 20 Uhr, Pfarrkirche Erl
So, 28. Oktober 2007, 18 Uhr, Pfarrkirche Kolsass

Günter Zobl – Orakel (UA)
Witold Lutosławski – Trauermusik
Franz Baur – Psalm 130 „De Profundis“ (UA)
mitwirkend Kirchenchor Kolsass
Dmitri Schostakowitsch – Kammersymphonie op.110 a

Personale Franz Baur

Sa, 03. November 2007 und So, 04. November 2007, jeweils 20 Uhr
Innsbruck, Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal

Franz Baur
SMU für Streicher
Musik für Streicher
Lyrisches Konzert (UA)

In Zusammenarbeit mit dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

Orchesterlieder

Fr, 19. November, 20.00 Uhr, Pacherhaus, Bruneck
Sa, 20. November, 20.00 Uhr, Oberschulzentrum Mals
So, 21. November, 17.00, Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal

 
Renate Fankhauser, Sopran

Franz Baur – Kritik des Herzens (UA)
Ernö v. Dohnanyi – Serenade für Streichorchester op.10
Witold Lutosławski – Chantefleurs et Chantefables (Tiroler EA)

Symphonie Classique

Sa, 08. November 2008, 20 Uhr
Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal

 
Franz Köhle, Marimbaphon

Johannes Sigl – Notturno für Marimba und Orchester (UA)
Sergej Prokofjew – Symphonie Classique
Jan Václav Voříšek – Symphonie in D-Dur

Michael Schöch gewinnt ARD Wettbewerb

Herzliche Gratulation!

Die Akademie St Blasius freut sich ganz besonders, ihrem Haus- und Hofpianisten, – organisten und – celestaspieler Michael Schöch zum 1.Preis in der Kategorie Orgel beim internationalen ARD Musikwettbewerb in München gratulieren zu dürfen. Diese Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten ihrer Art und im Fach Orgel wurde ein 1. Preis zuletzt 1971 vergeben.

Die Akademie St Blasius durfte in den letzten drei Jahren mit diesem Ausnahmemusiker viele Werke zur Aufführung bringen. Die Zusammenarbeit ist auch durch zwei CDs mit Werken von Robert Schumann, Johann Rufinatscha und Emil Berlanda dokumentiert. Eine Aufnahme des Klavierkonzerts von Karl Senn wurde im Sommer 2011 produziert und erscheint voraussichtlich im Herbst.

Weitere Einträge »

Archiv