Orchester der Akademie St. Blasius

Musica Tyrolensis | Weihnachtskonzert 2011

Dienstag, 25. Dezember 2012, 17.05 Uhr, RAI/Sender Bozen

Blickpunkt Musik –  von und mit Markus Laimer

Ausschnitte aus dem Tiroler Weihnachtskonzert 2011

zur RAI/Sender Bozen

Ö1 Apropos Musik | Österreichs Volksmusiklandschaften

17. Dezember 2012, 15.05h

Österreichs Volksmusiklandschaften: Tirol
mit Johannes Leopold Mayer.
Die Akademie ist mit Joseph Pembaurs Symphonie in F-Dur „In Tirol“, op. 39, 3. Satz „Spiel und Tanz im Dorfe“ zu hören.

zur OE1 Seite

Radio Oe1 – Apropos Musik – Johann Rufinatscha

03. Dezember 2012, 15.05h

Die erstaunliche Karriere eines Tiroler Bauernbuben – Zum 200. Geburtstag von Johann Rufinatscha
mit Johannes Leopold Mayer.
Die Akademie ist mit Johann Rufinatschas „Schwur am Grab der Mutter“ für Bassbariton und Orchester zu hören. Es singt Andreas Mattersberger. (Livemitschnitt vom 25. November 2012, Innsbruck)

zur OE1 Seite

Musica Tyrolensis | Michael F.P. Huber

Sonntag, 26. August 2012, 20.00 Uhr, RAI/Sender Bozen

Musica Tyrolensis – Alte und Neue Musik aus Tirol von und mit Markus Laimer

Der Komponist Michael P. Huber (geb. 1971). Zwischen Avantgarde und Epigonentum

zu RAI/Sender Bozen – Radio live wählen

Musica Tyrolensis | Alpenszenen

Sonntag, 08. April 2012, ab 20 Uhr, RAI/Sender Bozen

Markus Laimer präsentiert die CD Alpenszenen von Ignaz Lachner, die 2010 im Innsbrucker Konservatorium für das Institut für Tiroler Musikforschung produziert wurde.

zur RAI

Intrada | Hinreichend aufgearbeitet? – Musik und Nazismus in Tirol

Freitag, 30. November 2012, Radio Ö1

Gestaltung: Patrizia Jilg
Zu hören ist u.a. der zweite Satz aus der Suite op.13 von Emil Berlanda in einer Aufnahme aus Stift Stams 2010

zur OE1 Seite

Intrada | Was bedeutet Tyrolienne?

Freitag, 23. März 2012, ab 10.05 Uhr, Radio Ö1

Eine CD des Tiroler Instituts für Musikforschung mit Werken von Karl Senn
Karlheinz Siessl im Interview
Gestaltung: Patrizia Jilg

zur OE1 Seite

Ö1 – Pasticcio

zum Nachhören der Sendung vom 10. Oktober 2012

Johann Rufinatscha: Serenade, 2. Satz
Gestaltung: Helmut Jasbar

D Radio Kultur – Fazit

zum Nachhören der Sendung vom 22. August 2012

Ötzi der Klassik – Die Wiederentdeckung des Südtiroler Komponisten Johann Rufinatscha (1812-1893)
Gestaltung: Friederike Haupt

Ö1 Klassiknacht

Donnerstag, 15. November 2012, 01.03 Uhr

Johann Rufinatscha – Serenade für Streichorchester, op.43
CD Produktion für die Reihe „musikmuseum“ des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum

zur OE1 Seite

« Vorherige Beiträge