Orchester der Akademie St. Blasius
Lexikon

Johanna Niederbacher

 width=
begann ihren Cellounterricht im Alter von 9 Jahren. Sie setzte ihr Studium am Tiroler Landeskonservatorium bei Prof. Michael Hell fort und später an der Academy of Music and Drama in Göteborg/Schweden bei Harro Ruijsenaars.
Während ihrer gesamten Ausbildungszeit sammelte Johanna Erfahrung im Orchesterspiel unter renommierten Dirigenten wie Christian Badea, Nikolaj Znaider, Christian Zacharias und Eri Klas. Weiters besuchte sie Meisterklassen mit hochrangigen Cellisten wie Adrian Brendel, Natalie Clein, Robert Cohen und Maria Kliegel.
Sie ist Gründungsmitglied mehrerer Kammermusikensembles und des im Jahre 2014 gegründeten Streichorchesters Sonarkraft.
Im Juni 2015 schloss Johanna ihr Postgraduate Studium am Birmingham Conservatoire unter Alexander Baillie ab und ist seitdem als freischaffende Musikerin in Schweden, Österreich und Großbritannien tätig.

Archiv