Orchester der Akademie St. Blasius
Lexikon

Rahel Rupprechter

 width= wurde in Tirol geboren und begann im Alter von 6 Jahren Cello zu spielen. 2012 begann sie ein Vorstudium bei Michael Hell am Tiroler Landeskonservatorium und seit Herbst 2018 studiert sie Konzertfach bei Reinhard Latzko an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Rahel Rupprechter ist mehrfache 1. Preisträgerin des Wettbewerbs „Prima la Musica“ auf Landes- und Bundesebene. Sie nahm an zahlreichen Meisterkursen im In- und Ausland teil, wie zB. der ISA (internationale Sommerakademie der mdw), und ist Stipendiatin der Eva Lind Musikakademie Tirol. Sie erhielt bereits musikalische Impulse von Persönlichkeiten wie Jerome Pernoo, Miklos Perenyi und Yo-Yo Ma.
Rahel Rupprechter spielt regelmäßig in einigen Tiroler Orchestern, u.a. dem Tiroler Kammerorchester Innstrumenti und der Akademie St. Blasius, und teilte die Bühne bereits mit Kammermusikpartnern wie Harri Mäki, Felix Renggli und Frank Lloyd.