Orchester der Akademie St. Blasius
Pressespiegel

Umspielt, attackiert, umarmt

Ursula Strohal, Tiroler Tageszeitung, 2.05. 2012


eine fabelhafte Aufführung, auch durch den Einsatz des Orchesters, das seine Kräfte und Säfte vom Dirigenten und Solisten zog, die vitalisierende Tempi annahm, dennoch präzise blieb und sich und seine Zugpferde gleich selbst feierte.“

Ursula Strohal, Tiroler Tageszeitung, 1.11. 2011


… der international renommierte Bratschist Wolfram Christ, der die Partie mit atemberaubender Virtuosität meisterte und im intensiven Dialog Ahos Konzert zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis machte.“

Franz Gratl, Kronen-Zeitung, 1.11. 2011


… Karlheinz Siessl weiß Chor und Orchester der Akademie St Blasius mit reichem Klangsinn durch die Gefühlswelt der „Genesis“ zu führen, ohne sich darin zu verlieren.

Ursula Strohal, Tiroler Tageszeitung, 10.10. 2011


… was schon bei der Darbietung dieser beiden Kompositionen beeindruckte, bestätigte sich nach der Pause: Das Orchester agierte sehr diszipliniert, mit kultivierter Tongebung und großer rhythmischer Präsenz..“

Christoph Schlüren, nmz-online, 28.5. 2011


…den Herausforderungen dieser technisch anspruchsvollen Komposition (Grieg, Symphonie, Anm.) war das Orchester voll und ganz gewachsen, Kontraste, Spannungsbögen und Steigerungen wurden deutlich herausgearbeitet,..“.

Franz Gratl, Kronen-Zeitung, 25.01. 2011


…Die exzellente Streichergruppe stellte sich dann den Herausforderungen der Serenade op. 10 von Ernst von Dohnanyi…

Konzertkritik Krone 23.11.10


…Martha Senn bringt ihren Mezzosopran ein, das Ensemble Astarte viel Klang und Farbe…

CD-Besprechung Baur/Trakl „Die schöne Stadt“, Tiroler Tageszeitung, 13.10.10


…Die Streicher der Akademie St Blasius spielten mit akkurater Akzentuierung…

Konzertkritik Tiroler Tageszeitung, 13.07.10


…Das Orchester spielte mit großer Intensität…

Konzertkritik Tiroler Tageszeitung, 04.05.10


…Das Orchester zeigte sich glänzend vorbereitet und musikalisch mitreißend…

Konzertkritik „Dolomiten“, 27.01.10


…Die Streicher der Akademie St Blasius haben die Huber Werke mit ihren ständigen Taktwechseln und reichen Farbnuancen hervorragend bewältigt…

Konzertkritik Tiroler Tageszeitung, 25.01.10


…Unter Karlheinz Siessl erreichten die StreicherInnen der Akademie St Blasius absolute Höchstform…

Konzertkritik Krone, 25.01.10


…das Orchester der Akademie St Blasius erreicht …… mit beachtlicher Transparenz und Flexibilität in zügig gewählten Tempi ein beachtliches Niveau…

CD-Besprechung „Rufinatscha, Schumann Klavierkonzerte“ ,Tiroler Tageszeitung, 11.01.10,

Archiv