Orchester der Akademie St. Blasius

Musik für Streichorchester aus Tirol

Samstag, 30. und Sonntag, 31. Juli 2011, jeweils 20 Uhr
Stiftsbasilika Stams

Werke von Josef Eduard Ploner, Artur Kanetscheider und Emil Berlanda
(Einladung ITMF mit CD Produktion)

Portraitkonzert Karl Senn

Samstag, 13. August 2011, 16.30 Uhr Öffentliche Generalprobe, 20 Uhr Konzert
Stiftsbasilika Stams

Klavierkonzert und Orchesterwerke von Karl Senn
(Einladung ITMF mit CD Produktion)

Michael Schöch, Klavier

Genesis

Fr, 7. Oktober 2011 um 20.30 Uhr, Pfarrkirche Brixen-Milland
Sa, 8. Oktober 2011 um 20 Uhr, Innsbruck Sieglanger,
Kirche Maria am Gestade
So, 9. Oktober 2011 um 19 Uhr, Wallfahrtskirche Götzens

Uraufführung eines Oratoriums nach der Schöpfungsgeschichte aus dem Alten Testament von Franz Baur für Sopran, Bariton,
4-stimmigen gemischten Chor, Streicher, Hörner, Schlagzeug
(Einladung TLMF und Freunde der Wallfahrtskirche Götzens, CD Produktion)

Susanne Langbein, Sopran
Andreas Mattersberger, Bariton

Aho/Britten

Sonntag, 30. Oktober 2011 um 17 Uhr,
Tiroler Landeskonservatorium, Innsbruck

Wolfram Christ, Viola
Brenden Gunnell, Tenor

Kalevi Aho – Konzert für Viola und Orchester (ÖEA)
Benjamin Britten – Les Illuminations

Tiroler Weihnachtskonzert 2011

Samstag, 17. Dezember und Sonntag, 18. Dezember 2011,
jeweils 16 und 20 Uhr
Tiroler Landeskonservatorium, Innsbruck

Werke von Emil Berlanda, Josef Eduard Ploner, Artur Kanetscheider, Karl Senn und Karl Koch
(Einladung ITMF mit CD Produktion)

Musikmuseum CD Nr.7

Werke von Johann Rufinatscha
und Michael F.P. Huber

CD 1
Michael F.P. Huber (*1971)
Partita op. 41 für Streichorchester|
Johann Rufinatscha (1812–1893)
Serenade für Streicher|
Michael F.P. Huber
Jen la momento! op. 35

CD2
Michael F.P. Huber
Symphonie Nr. 2, op. 44

Details und Bestellung

Musikmuseum CD Nr. 4


Franz Baur – Die schöne Stadt

Liederzyklus über Gedichte von Georg Trakl für Mezzosopran und Streichtrio

Martha Senn, Mezzosopran
Ensemble Astarte mit
Susanne Mattle, Violine
Martha Kneringer, Viola
Ulrike Mattle, Violoncello

Studioaufnahme des Programms der Serenade am 7. Juni 2009 im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, Bibliothek.

Details und Bestellung
 

Klingende Kostbarkeiten aus Tirol Nr. 71


Franz Baur (*1958 Hall in Tirol) – Drei Uraufführungen

Sphaira für Orchester (2009) |
Symphonieorchester des Tiroler Landeskonservatoriums und des Tiroler Musikschulwerks – Dirigent: Edgar Seipenbusch

Eli! Eli! Lamâ azâvtani?! (2007) |
für einen Sprecher und Streicher über das gleichnamige Gedicht von Silvije Strahimir Kranjcevic; Mladena Gavran (Sprecherin) und Ensemble Astarte

Poème für Orchester mit Klavier (2005) |
Alexandra Helldorff, Klavier; Orchester der Akademie St. Blasius – Dirigent: Karlheinz Siessl

Details und Bestellung

Michael Schöch gewinnt ARD Wettbewerb

Herzliche Gratulation!

Die Akademie St Blasius freut sich ganz besonders, ihrem Haus- und Hofpianisten, – organisten und – celestaspieler Michael Schöch zum 1.Preis in der Kategorie Orgel beim internationalen ARD Musikwettbewerb in München gratulieren zu dürfen. Diese Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten ihrer Art und im Fach Orgel wurde ein 1. Preis zuletzt 1971 vergeben.

Die Akademie St Blasius durfte in den letzten drei Jahren mit diesem Ausnahmemusiker viele Werke zur Aufführung bringen. Die Zusammenarbeit ist auch durch zwei CDs mit Werken von Robert Schumann, Johann Rufinatscha und Emil Berlanda dokumentiert. Eine Aufnahme des Klavierkonzerts von Karl Senn wurde im Sommer 2011 produziert und erscheint voraussichtlich im Herbst.

Weitere Einträge »

Archiv