Orchester der Akademie St. Blasius

SCHÖPFUNG OHNE WORTE

So, 21. März 2021, 19.30 Uhr,
Konzert-Stream aus dem Haus der Musik Innsbruck

Cesare Pompeo di Castelbarco Visconti Simonetta (1782-1860) · Sonate caratteristiche sopra la Creazione a grande Orchestra (ca. 1845)

Orchester der Akademie St. Blasius
Roberta Pasciolla, Schauspielerin

Programmheft

Kooperation mit den Tiroler Landesmuseen (Konzert-Stream und CD-Produktion)

Abokonzert 1 | Matinee | BEETHOVEN 2020/1?

So, 22. März 2020, 11 Uhr
Haus der Musik, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

AUFGRUND DER AKTUELLEN EREIGNISSE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM CORONAVIRUS (COVID-19) SIND WIR LEIDER GEZWUNGEN, DAS KONZERT AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT ZU VERLEGEN.
Wir sind um einen Ersatztermin bemüht. Entschuldigen Sie bitte die Umstände. Bleiben Sie gesund und uns gewogen.

 

Hugo Distler · Cembalokonzert op.14 (1935/36)
Joseph Haydn · Scena di Berenice, Hob:XXIVa:10
Jan Václav Voříšek · Symphonie in D, op.24

Annemarie Dragosits, Cembalo
Susanne Langbein, Sopran

nähere Infos
Plakat

Vorverkauf: oeticket oder Haus der Musik
Resevierungen: armin.graber@aon.at
oder an der Abendkassa

 

Abokonzert 1 | BEETHOVEN 251

So, 18. April 2021, 19.30 Uhr , Konzert-Stream aus dem Vier Und Einzig, Innsbruck


Joseph Haydn (1732 – 1809) –
Szene für Sopran und Orchester „Berenice, che fai?“ Hob. XXIVa:10
Rezitativ (Allegro) „Berenice, che fai?“
Arie (Largo) „Non partir, bell’idol mio“
Rezitativ „Me infelice! Che fingo?“
Arie (Allegro) „Perché, se tanti siete“

Jan Václav Voříšek (1791 – 1825) – Sinfonie D-Dur op. 24
1 Allegro con brio
2 Andante
3 Scherzo. Allegro ma non troppo – Trio
4 Finale. Allegro con brio

Susanne Langbein, Sopran

Abokonzert 2 | DIE SCHÖPFUNG – Festkonzert 20 Jahre ASB

Fr, 04. Mai 2018, 20.30 Uhr, St. Pauls/Südtirol, Dom auf dem Lande
Sa, 05. Mai 2018, 16.30 Uhr, Schlanders/Südtirol, Pfarrkirche
So, 06. Mai 2018, 19 Uhr, Wallfahrtskirche Götzens (AUSVERKAUFT!)

Festkonzert 20 Jahre Akademie St. Blasius
Joseph Haydn (1732 – 1809) · „Die Schöpfung“ Oratorium Hob. XXI:2
Susanne Langbein, Sopran
Martha Senn, Alt
Patrik Reiter, Tenor
Andreas Mattersberger, Bass
Chor und Orchester der Akademie St. Blasius
Musikalische Leitung, Karlheinz Siessl
 
Kooperation von Akademie St. Blasius / ASB Südtirol mit Cultura Sacra Götzens, Pauls Sakral, Konzertverein Schlanders, Region Trentino Südtirol und Südtiroler Landesregierung

nähere Infos
Tickets