Orchester der Akademie St. Blasius

Abokonzert 4 | OKTETTE

Fr, 15. November 2019, 18.00 Uhr, Pfarrkirche Ötztal Bahnhof,
Turmstraße 7, Ötztal Bahnhof
Sa, 16. November 2019, 19.00 Uhr, Tirol Panorama, Bergisel 1-2, 6020 Innsbruck

Petros Moraitis (*1980) · eine kleine achtmusik, Musik für 8 beliebige Instrumente (UA)
Franz Schubert (1797 – 1828) · Oktett F-Dur D803

Oktett der Akademie St.Blasius in folgender Besetzung:

Stephan Moosmann (Klarinette) | Erhard Ploner (Fagott) | Armin Graber (Horn) | Michaela Girardi (Vl1) | Anita Martinek (Vl2) | Markus Huber (Vla) | Nathan Chizzali (Vc) | Alex Lechner (Kb) 

 

nähere Infos


Karten für Innsbruck auch an der Kasse
des Ferdinandeums und an der Abendkasse.
Karteninformation für Ötztal Bahnhof www.kulturraum.tirol

Abokonzert 6 | MEMENTO 2018

Fr, 02. November 2018, 18.00 Uhr, Pfarrkirche Ötztal Bahnhof,
Turmstraße 7, Ötztal Bahnhof
Sa, 03. November 2018, 20.00 Uhr, VIER und EINZIG,
Haller Str. 41, Innsbruck

Rolf Rudin · „Legende“ für 20 Solostreicher op. 21 (1990) in memoriam Jean Sibelius
Tōru Takemitsu · „Nostalghia“ für Violine und Streichorchester (1987)
Dmitri Schostakowitsch · Kammersymphonie op. 118a

Streicher der Akademie St. Blasius
Annedore Oberborbeck · Violine

nähere Infos
Tickets

Memento

Fr, 04. November 2016, 19.00 Uhr, Pfarrkirche Ötztal Bahnhof,
Turmstraße 7, Ötztal Bahnhof
Sa, 05. November 2016, 20.00 Uhr, VIER und EINZIG,
Haller Straße 41, Innsbruck

Hans Krasa – Adagio für Streichorchester (1921)
Kurt Weill – Symphonie Nr.2
Dmitri Schostakowitsch/Barshai – Kammersymphonie op. 73a

nähere Info

Konzerteinführung durch Günter Lieder, Präsident der israelitischen Kultusgemeinde für Tirol und Vorarlberg