Orchester der Akademie St. Blasius

Ö1 | Anklang | Schicksalstag für Österreichs Musik

Montag, 12. März 2017, 10.05h, Radio Ö1

Zu hören ist u.a. Emil Berlandas Suite für Orchester op.13
Gestaltung: Johannes Leopold Mayer

zur OE1 Seite

Ö1 | Guten Morgen Österreich | 1938 – Zeitzeugnisse

Montag, 12. März 2017, 06.10h, Radio Ö1

Unter dem Titel 1938 – Zeitzeugnisse, wird u.a. Emil Berlandas 15. Variation aus den Sinfonischen Variationen op. 43 zu hören sein

zur OE1 Seite

Ö1 | Des Cis | Concertino CD-Präsentation

Freitag, 29. Dezember 2017, 11.30h, Radio Ö1

Peter Kislinger präsentiert Ausschnitte aus der CD musikmuseum 28 – Konzertantes, Unterhaltsames und unverschämt Virtuoses von Tiroler Komponisten aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

zur OE1 Seite

Ö1 | Klassiknacht | Gänsbacher Klarinettenkonzert

24. November 2017, 01.03h, Radio Ö1

Gerhard Hafner präsentiert u.a.
Johann B. Gänsbacher – Konzert für Klarinette und Orchester in Es-Dur
Solist: Peter Golser, Klarinette

zur OE1 Seite

Ö1 | Intrada | Amartema

24. November 2017, 10.05h, Radio Ö1

Unter dem Motto Österreich musiziert präsentiert Eva Teimel u.a.
Amartema, der Sündenfall – ein Oratorium von Franz Baur

zur OE1 Seite

Ö1 Apropos Musik | „Da Summa isch außi“

21. September 2015, 15.05h, Radio Ö1

Johannes Leopold Mayer präsentiert u.a.

Joseph Pembaur: Symphonie in F „In Tirol“ op.39 – Fröhliche Heimkehr – 4.Satz

zur OE1 Seite

Ö1 Zeit – Ton | Klangspuren 2015

22. September 2015, 23.03h, Radio Ö1

Konzert der Akademie St. Blasius bei den Haller Literaturtagen „Sprachsalz“ in Kooperation mit den Klangspuren Schwaz.
Werke von James Tenney und Hannes Kerschbaumer

Gestaltung: Reinhard Kager

zur OE1 Seite

Radio OE1 – Aus dem Konzertsaal

26. April 2015, 19.30h

„Polyphonie der Ringstraße“
Johannes Leopold Mayer präsentiert u.a.
Johann Rufinatscha: Symphonie Nr.3 in c-moll, mit ergänzten
Bläserstimmen von Michael F.P. Huber
Johann Rufinatscha: Ingeborgs Klage, Belinda Loukota, Sopran

zur OE1 Seite

Ö1 – Pasticcio | Josef Pembaur

Donnerstag, 02. Juli 2015, Radio Ö1

mit Johannes Leopold Mayer.
Johann Sebastian Bach sorgt erst einmal für Ordnung, Joseph Pembaur zeigt uns seine Heimat Tirol und Alban Berg hat etwas übrig für Kärntnerlieder.

„A Vögale af’n Zwetschknbam hat mi aufgweckt – eigentlich schade, denn wer will wissen, welche Träume sich sonst noch erfüllt hätten haben können …“

zur Ö1 Seite

Ö1 – Pasticcio

zum Nachhören der Sendung vom 10. Oktober 2012

Johann Rufinatscha: Serenade, 2. Satz
Gestaltung: Helmut Jasbar

« Vorherige Beiträge