Orchester der Akademie St. Blasius

Musica Tyrolensis | Concertino

Sonntag, 18. Februar 2018, 20.00 Uhr, RAI/Sender Bozen

Markus Laimer präsentiert die CD Concertino, erschienen bei musikmuseum

zum Livestream

Abokonzert 2 | SAINT-SAËNS 100

Sa, 24. Juli 2021, 19.30 Uhr, Stams, Stiftsbasilika

! AUSVERKAUFT !

Paul Hindemith (1895-1963) · Konzert für Orgel und Kammerorchester op. 46/2 (1927)
Camille Saint-Saëns (1835-1921) · Sinfonie Nr. 3 op. 78 „Orgelsinfonie“

Orchester der Akademie St. Blasius
Michael Schöch, Orgel
Elias Praxmarer, Orgel
Michael Schöch und Anna Gellan-Rohregger, Klavier
Karlheinz Siessl, Leitung

Kooperation mit dem „Festival Orgel Plus – stift stams sakral“

nähere Infos
Tickets

Abokonzert 3 | TIROL 1809 – UND JETZT?

Sa, 25. Juli 2020, 19.30 Uhr
Stiftsbasilika, Stiftshof 1, 6422 Stams

Elias Praxmarer · Konzert für Orgel und Orchester (UA)
Franz Baur · Konzert für Orgel und Orchester (UA)
Thierry Escaich · Concerto pour orgue n°1 (1995) (ÖEA) ist coronabedingt auf 2021 verschoben. Dafür hören Sie:
Francis Poulenc · Konzert für Orgel, Streicher und Pauke

Elias Praxmarer und Michael Schöch, Orgel

nähere Infos

 

Abokonzert 3 | OKTETT „SPECIAL“

Fr, 01. Oktober 2021, 19.30 Uhr
Tirol Panorama, Innsbruck, Bergisel 1

Igor Strawinsky (1882-1971) · „Fanfare for a New Theatre“ für 2 Trompeten (1964)
Elias Praxmarer (*1994) · Oktett UA
Igor Strawinsky · „Lied ohne Name“ für 2 Fagotte (1918)
Michael F. P. Huber (*1971) · Oktett UA
Francis Poulenc (1899-1963) · Sonate pour cor, trompette et trombone (1922/1945)
Igor Strawinsky · Oktett (1923)

Oktett der Akademie St. Blasius

nähere Infos

 

 

Tickets

Abokonzert 1 | NONETTE 4

So, 15. April 2018, 19 Uhr
Tirol Panorama, Bergisel 1-2, 6020 Innsbruck

Franz Baur · Nonett (2014)
Andreas Trenkwalder · „Tigerenten Adventures“ (2016)
Elias Praxmarer · Nonett (UA)
Manuel Zwerger · „Hype Man“ für Soloposaune und Nonett (UA)

Es spielt das Nonett der Akademie St. Blasius
Als Gast: Gabriel Höller, Posaune

nähere Infos
Tickets

Stille Nacht – Workshop für Chöre

Sa, 17. November 2018, 14 – 16 Uhr, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Museumstraße 15, 6020 Innsbruck

Workshop für Chöre und andere Interessierte als Einführung zu den Konzerten „Stille Nacht Revisited“.
Leitung: Franz Baur und Elias Praxmarer (Komponisten), Karlheinz Siessl (Dirigent)

Nähere Infos und Anmeldung

Abokonzert 5 | Tiroler Weihnachtskonzert 2019

Sa, 21. Dezember 2019, 16 Uhr, Innsbruck, Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal, Paul Hofhaimer Gasse 6
So, 22. Dezember 2019, 13 Uhr, Innsbruck, Spitalskirche, Maria-Theresien-Straße 2, 6020 Innsbruck
So, 22. Dezember 2019, 16 Uhr, Innsbruck, Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal, Paul Hofhaimer Gasse 6

Arnold Schönberg (1874–1951) · Weihnachtsmusik für 2 Geigen, Violoncello, Klavier und Harmonium
Franz Baur (*1958) · Missa pastoralis (mit Credo UA)
Elias Praxmarer (*1994) · Phantasie über „Stille Nacht, heilige Nacht“
Arnold Schönberg (1874–1951) · Notturno für Harfe und Streicher
Franz Xaver Gruber (1787–1863) · „Stille Nacht, heilige Nacht“

CHORrekt · Thomas Waldner, Leitung
Orchester der Akademie St. Blasius
Maria Ladurner, Sopran

nähere Infos


Vorverkauf an der Kasse des Ferdinandeums

Stille Nacht Revisited

Sa, 29. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Pfarrkirche Fügen
So, 30. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Stiftskirche St. Josef in Fiecht in Schwaz

Stille Nacht, neu gedacht. Werke von Franz Xaver Gruber, Franz Baur, Elias Praxmarer und Arnold Schönberg.
(in Zusammenarbeit mit Steudltenn)

Es musizieren Orchester und Sänger der Akademie St. Blasius gemeinsam mit dem Zillertaler Jugendchor CHORrekt
Musikalische Leitung: Karlheinz Siessl

Nähere Infos und Tickets

Abokonzert 3 | NONETTE 3

Sa, 10. Juni 2017, 20.00 Uhr, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Museumstraße 15, 6020 Innsbruck

Elias Praxmarer ⋅ Nonett (UA)
Manuel Zwerger ⋅ „Hype Man“ für Soloposaune und Nonett (UA)
Joseph Gabriel Rheinberger ⋅ Nonett Es-Dur op. 139

Es spielt das Nonett der Akademie St. Blasius
in der Besetzung:
Monika Grabowska, Violine | Ester Carturan, Viola | Johanna Niederbacher, Violoncello | Johannes Gasteiger, Kontrabass | Lydia Huber, Flöte | Sonja Graber, Oboe | Stephan Moosmann, Klarinette | Erhard Ploner, Fagott | Armin Graber, Horn
Als Gast: Gabriel Höller, Posaune

nähere Info
Tickets